Wehr- und Soldat*innenrecht

Eines meiner Spezialgebiete ist das Wehr- und Soldat*innenrecht. Mit der Aussetzung der Wehrpflicht und der wachsenden Zahl der Auslandseinsätze der Bundeswehr werden Fragen des Soldat*innenrechts (für Zeit- und Berufssoldat*innen) eine größere Bedeutung bekommen. Der Bereich des Soldat*innenrechts wie das Wehrrecht insgesamt ist ein besonderer Teil des Verwaltungsrechts. Für eine qualifizierte Tätigkeit in diesem Bereich sind daher besondere Kenntnisse und vor allem Erfahrung notwendig.
Ich vertrete bundesweit Mandant*innen in diesem Bereich und vertrete Sie vor den Verwaltungsgerichten in der gesamten Bundesrepublik.

  • Fragen des Soldat*innenrechts
  • Recht der Kriegsdienstverweigerung
  • Rückforderung von Ausbildungs- und Studienkosten durch die Bundeswehr bei vorzeitiger Entlassung als Berufs- und Zeitsoldat*in
  • Dienstunfähigkeit