Lade Veranstaltungen

Seminar-Nr.: W 15/23

Beschreibung

Das Allgemeine Gleichbehandlungsgesetz regelt auch die Belästigung und die sexuelle Belästigung. In diesem Tagesseminar beschäftigen wir uns ausschließlich mit diesen beiden Formen der Benachteiligung nach dem AGG. Belästigung und sexuelle Belästigung erkennen und dingfest machen – das ist das Ziel dieser Veranstaltung. Ich gehe hierbei auch auf Ihre Handlungsmöglichkeiten als Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte ein und auf die Rechtsfolgen in Bezug auf Belästigung und sexuelle Belästigung.

 

Inhalte

  • Belästigung nach AGG – so wird sie definiert
  • sexuelle Belästigung nach AGG – das kennzeichnet sie
  • Ihre Handlungsmöglichkeiten in Bezug auf Belästigung und sexuelle Belästigung
  • Rechtsfolgen in Bezug auf Belästigung/sexuelle Belästigung
  • Rechte der Beschäftigten
  • Dienstvereinbarung zur Belästigung und sexueller Belästigung 

Zielgruppe

  • Frauenvertreterinnen
  • Beauftragte für Chancengleichheit
  • Betriebsrat*innen
  • Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
  • Personalrat*innen
  • und andere

Referentin
Inge Horstkötter

Teilnahmegebühr

360,00 € zzgl. MwSt.
(hierin enthalten sind Seminarunterlagen, Honorare)

Freistellung und Kostentragung gem. § 29 Abs.1 i.V.m. § 10 Abs. 5  BGleiG (bzw. den Bestimmungen der Ländergesetze, BetrVG, PersVG).


Kostenübernahmeantrag download >>

<< zum Seminar-Kalender

Teilen Sie diesen Artikel!


Jetzt anmelden zum Seminar

Pflichtfeld*

    Arbeitgeber*in:
    .
    Abweichende Rechnungsadresse:
    .
    Anmeldung zum Seminar:
    Seminarnummer:

    Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.
    Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an
    kanzlei@rain-horstkoetter.de widerrufen.
    Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


    Seminaranmeldung und Modalitäten zum Download

    Nach oben