Lade Veranstaltungen
Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Offene Seminare in drei Städten Deutschlands


Köln / Bonn


 

Das Seminar „Gleichstellung kompakt“ startet dieses Jahr. In diesem 3-tägigen Seminar lernen Sie alle rechtlichen Grundlagen und konkreten Vorgehensweisen Ihrer Gleichstellungsarbeit kennen.

Bei weiteren Fragen zum Inhalt sowie zu den Seminarmodalitäten kontaktieren Sie uns gerne.

 

Beschreibung

Das Seminar hat zum Ziel, Ihnen Ihr Gleichstellungsgesetz kompakt in der praktischen
Anwendung zu vermitteln. Wir setzten uns mit allen wesentlichen Regelungen Ihres
Gesetzes auseinander und werden anhand von praktischen Fallbeispielen den „Ernstfall“
praxisnah einüben. Das Seminar richtet sich sowohl an „Einsteigerinnen“ als auch an
geübte Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte, die ihre Kenntnisse auffrischen oder
aktualisieren möchten.

 

Inhalte

  • So begleiten Sie die Ausschreibung, das Bewerbungsverfahren, das Vorstellungsgespräch und die Personalauswahl gendergerecht
  • So bringen Sie Frauen in Fortbildung
  • Das könnten Sie für die Personalentwicklung von Frauen tun
  • Ihre Aufgaben und Ihr gesetzlicher Auftrag als Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
  • Wahren Sie Ihre Rolle als Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
  • Ihre Rechte als Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
  • Verhältnis Gleichstellungsbeauftragte/Stellvertreterin/Vertrauensfrau
  • So muss das Beteiligungsverfahren aussehen
  • Ihr Veto- und Klagerecht – Möglichkeiten dieses praxisnah zu nutzen

 

Zielgruppe

  • Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte
  • Frauenvertreterinnen
  • Chancengleichheitsbeauftragte
  • Personalrät*innen

 

Referentin
Inge Horstkötter

Teilnahmegebühr

780,00 € zzgl. MwSt.
(hierin enthalten sind Seminarunterlagen, Honorare, Tagungspauschale für Tagungsgetränke und Mittagessen).

Freistellung und Kostentragung gem. § 10 Abs. 5 i. V. m. § 29 Abs. 3 BGleiG (bzw. den Bestimmungen der Ländergesetze), Freistellung und Kostentragung richten sich nach § 46 Abs. 6 und § 44 Abs. 1 BPersVG bzw. den entsprechenden Vorschriften der LPersVG, §§ 37 Abs. 6, 40 Abs. 1 BetrVG.

Höchstteilnehmerzahl: 14

Seminarnummer: 46/19

 


Kostenübernahmeantrag download >>

<< zurück zur Übersicht


 


Jetzt anmelden zum Seminar

Pflichtfeld*

Arbeitgeber:
.
Anmeldung zum Seminar:
Seminarnummer:

Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden.
Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an ueberseestadt@korzus-partner.de widerrufen.
Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Seminaranmeldung und Modalitäten zum Download